INSTITUT FÜR SOZIALE ARBEIT E.V.

Projektträger

Das Institut für soziale Arbeit in Münster arbeitet zu aktuellen Fragen der Kinder- und Jugendhilfe und angrenzender Felder wie dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen, frei und gemeinnützig.

Zu unserem Selbstverständnis gehört, dass unsere Arbeitsbereiche inhaltlich miteinander verbunden sind. Im Fokus unserer Arbeit stehen der Schutz und die Rechte von Kindern und Jugendlichen. Wir arbeiten an frühzeitigen Hilfen für Familien und professionellen Kriseninterventionen, wenn es der Schutz von Kindern erfordert sowie an Rahmenbedingungen für Bildungswege in allen Lebensphasen. Damit Kinder und Jugendliche gut aufwachsen und Bildungsbiographien gelingen können, beraten wir Kommunen, freie Träger und Politik bei der Jugendhilfe-, Schulentwicklungs- und Sozialplanung. Wir qualifizieren Menschen, die tagtäglich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zusammen arbeiten, und wir forschen zu neu aufkommenden Themen und gelingender Praxis.

Das Institut für soziale Arbeit e. V. ist Projektträger des Netzwerkbüro Bildung Rheinisches Revier und der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.isa-muenster.de