Aus der und für die Region

„Gemeinsames Handeln der Bildungsakteure unterstützen“

Nicht nur in Corona-Zeiten wird viel und durchaus kontrovers über Bildung diskutiert. Eins eint diese Diskussion: Bildung wird als eine wichtige Grundlage für eine demokratische Gesellschaft sowie Teilhabe und Wohlstand gesehen.

Sehen Sie hier das Interview

Politische Bildung für eine zukunftsfähige Region

Der Strukturwandel muss vielfältig gedacht und gestaltet werden, um gemeinsam für und mit den Menschen im Rheinischen Revier passgenaue Angebote zu entwickeln. Politische Bildung biete Chancen, die genau da ansetzen, so Körber. Seit 2018 ist er Leiter des Nell-Breuning-Hauses in Herzogenrath in der StädteRegion Aachen.

Schauen Sie hier das ganze Interview

Gemeinsam stark sein Potentiale von Innovation und Bildung

Ein lebenswertes Rheinisches Revier für alle, das wünscht sich Inga Maubach, Projektmanagerin beim Revierknoten „Innovation und Bildung“ der Zukunftsagentur. Dort ist sie seit Anfang 2020 und kümmert sich um diverse Bildungsthemen. Sie ist außerdem Mitglied im Lenkungskreis des Netzwerkbüros Bildung Rheinisches Revier, der mit weiteren Partnern die strategische Weichenstellung des Projektes in der Region begleitet. Wir fragten Sie nach Ihren Ideen und wie Sie diese umsetzen möchte.

Weiterlesen

Sybille Haußmann

Regionale Bildungs- zusammenarbeit lohnt sich

Wir haben die Dezernentin für Arbeit, Bildung und Integration im Kreis Düren gefragt, welchen Mehrwert Sie in der regionalen Zusammenarbeit sieht. 

Weiterlesen

"DURCH GUTE INFOGRAFIKEN LASSEN SICH AUSSAGEN SCHNELLER ERFASSEN"

Wir sprachen mit Marco Maas (Founder & CEO von Datenfreunde) über den Bildungsbericht Ruhr 2020 und darüber, was eine gute Infografik aussmacht.

Weiterlesen