Jetzt anmelden: 2. Themensalon - "Zukunftssicher! Berufliche Bildung und Nachhaltigkeit."

Am 24. August 2021 von 13:45 bis 16:30 Uhr lädt das Netzwerkbüro Bildung zum zweiten digitalen Themensalon ein!

Energiewende, Verkehrswende, Wärmewende, Agrarwende – die Umweltwirtschaft gilt schon längst als Motor der Beschäftigung und Wertschöpfung und bietet jungen Menschen gute Job-Chancen. Sie wählen heute sehr bewusst ihren Beruf danach aus, wie sinnstiftend, nachhaltig und perspektivreich er ist.

Der Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft verändert die Berufsbildung und den Arbeitsmarkt im Rheinischen Revier und stellt neue Kompetenzanforderungen an Berufsbildungsinstitutionen, Auszubildende und Beschäftigte. Gebraucht werden sowohl Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung wie auch Hochschulabsolvent*innen. Doch für die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft werden nicht nur Spezialist*innen benötigt. Sie betrifft jeden und findet an jedem Arbeitsplatz statt.
Nachhaltigkeitskompetenzen in der Berufsausbildung und im Arbeitsleben bekommen damit für alle eine größere Bedeutung. Ob bewusst gelernt oder durch Erfahrung gewonnen tragen Green Skills entscheidend dazu bei, dass beruflich Handelnde den Transformationsprozessen, die durch Innovation und Digitalisierung angetrieben werden, gestaltend eine nachhaltige Richtung geben.
In dieser Veranstaltung wollen wir Expert*innen zum Thema „Berufliche Bildung und Nachhaltigkeit“ mit Akteuren aus der Region, die sich für Berufsorientierung und Berufsbildung einsetzen, zusammenbringen und dem Transfer von guten Ansätzen und Ideen Raum geben.

<< Zum Programm >>

<< Zur Anmeldung >>