Bürgerbeteiligung in der Region: Revier-Charta verabschiedet

Mit zehn Ja-Stimmen, vier Enthaltungen und ohne Gegenstimme nahm die Spurgruppe Zukunftsagentur die Charta an. Diese definiert Leitlinien für einen integrativen Beteiligungsprozess der Zivilgesellschaft im anstehenden Strukturwandel im Rheinischen Revier.

Die Leitlinien setzen bei der informellen Bürgerbeteiligung an, folglich im Vorfeld oder außerhalbformaler (gesetzlich vorgeschriebener) Planungsverfahren zu unterschiedlichen Vorhaben im Rheinischen Revier.

Weiterlesen